Symposium

Der Unternehmer und Aufsichtsrats­vorsitzende der Otto Group, Dr. Michael Otto, begeht am 12. April 2018 seinen 75. Geburtstag. Als herausragende Unter­nehmer­persönlich­keit hat Michael Otto nicht nur maß­geblich die Otto Group zu einer weltweit agierenden Handels- und Dienstleistungs­gruppe auf- und ausgebaut. Früh hat er auch die Bedeutung der digitalen Innovationen für den Handel erkannt und sich visionär für eine nachhaltige und werte­orientierte Wirtschafts­tätigkeit eingesetzt. In den vergangenen Jahr­zehnten hat er als Unter­nehmer stets dafür gesorgt, gesamt­gesell­schaftliche Verantwortung zu übernehmen. Zudem engagiert er sich persönlich als Förderer und bedeutender Philanthrop in ökologischen, entwicklungs­politischen, sozialen, medizinischen und künstlerischen Projekten. 

Ihm zu Ehren wird die Otto Group ein Symposium zu den Zukunftsfragen unserer Gesellschaft veranstalten: Zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz, zur Krise der Globalisierung, zur wachsenden Ungleichheit, zur Digitalisierung der Wirtschaft und zur Zukunft der Bildung. 

Das Symposium findet am 9. April 2018 ab 13.00 Uhr im Kleinen Saal der Elbphilharmonie in Hamburg statt. Teilnehmen werden hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Medien. Der anschließende Empfang findet von 19.15 bis 23.00 Uhr statt.

© Mona Hatoum, Hot Spot III (Detail), 2009, Edelstahl, Neonröhre, 234 x 223 x 223 cm. Courtesy Sammlung Goetz, München. Photo: Thomas Dashuber, München