Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Initiative ZukunftsWerte Logo

Programm

Uhrzeit Agendapunkt
08:30-09:00 Uhr Ankommen & Kaffee
09:00-09:30 Uhr Auftakt und Begrüßung
09:30-10:15 Uhr In welcher Zukunft wollen wir leben?
Mit Laura-Kristine Krause (More in Common Deutschland), Dr. Harald Welzer (Soziologe und Publizist) und Dr. Michael Otto (Unternehmer)
10:15-10:45 Uhr Pause
10:45-11:45 Uhr Daten, Daten, Daten – wie schöpfen wir in Zukunft Wert?
Mit Thomas Ramge (Wirtschaftsjournalist), Aya Jaff (Gründerin & Coderin) und Gerhart Baum (Politiker und Rechtsanwalt)
11:45-12:00 Uhr Pause
12:00-13:00 Uhr Mensch vs. Maschine – wer gewinnt den Wettbewerb um die Jobs? Welche Kompetenzen brauchen wir?
Mit Oliver Suchy (Deutscher Gewerkschaftsbund), Anne Kjaer Bathel (ReDi School) und Alfons Riek (Festo, VP Technology & Innovation)
13:00-14:00 Uhr Mittagspause
14:00-14:30 Uhr Vom Reden ins Handeln kommen
Reflektion der Impulse des Vormittags und Vorstellung der Working Sessions
14:30-15:45 Uhr Working Sessions
  1. Das neue Narrativ – welche Geschichte der Zukunft erzählen wir uns?
  2. KI fürs Volk! Aber was weiß das Volk?
  3. Tarifverträge und Digitalisierung – ein Widerspruch?
  4. Lebenslanges Lernen und digitale Bildung – wir bauen einen Prototyp!
  5. Digital Responsibility Workhacks – die interaktive Session
  6. Initiative ZukunftsWerte – what’s next?
15:45-16:00 Uhr Pause
16:00-16:30 Uhr Blitzlicht der Erkenntnisse & Ausblick
Ab 16:30 Uhr Gemeinsamer Ausklang bei Getränken und Snacks

Veranstaltung
18.03.2020

Hintergrund der Initiative ZukunftsWerte

Digitalisierung: Freiheit und Verantwortung

Die Digitalisierung verändert alles: Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Ob und wie es uns gelingt, die digitale Transformation in Deutschland umzusetzen, ist für die Zukunft unserer Demokratie, der Wirtschaft, der Arbeit und des sozialstaatlichen Gemeinwesens deshalb von entscheidender Bedeutung.

Europa sieht sich zurzeit nicht nur einem globalen Wettbewerb der digitalen Plattformen, sondern auch einem Wettbewerb der unterschiedlichen Wertesysteme, u.a. kalifornischer und chinesischer Prägung, ausgesetzt. Dabei kann die soziale Marktwirtschaft, die sich historisch als alternatives Modell zu dem amerikanischen und chinesischen Weg herausgebildet hat, auch im Zeitalter der Digitalisierung einen eigenständigen Entwicklungspfad für Europa und Deutschland weisen.
Sie zeichnet sich durch einen respektvollen Umgang mit Ressourcen sowie der Gesellschaft im Allgemeinen und durch ein nachhaltiges Wirtschaften aus. Um eine eigenständige, wettbewerbsfähige und wertebasierte Digitalökonomie in Europa zu fördern, sollten wir sie weiterentwickeln.

Deshalb wollen wir einen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs über die Digitalisierung leisten, die in Europa und insbesondere in Deutschland nun in eine entscheidende Phase geht. Gemeinsam mit anderen Akteuren aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft möchten wir einen Weg skizzieren, in dem die Stakeholder einerseits die Chancen der Digitalisierung beherzt ergreifen und zugleich der gemeinsamen Verantwortung gerecht werden, um die Digitalisierung zum Wohlergehen Aller zu gestalten.

Wir wollen einen werte­orientierten Rahmen mitgestalten, der unserer euro­päischen Werte- und Wirtschafts­ordnung entspricht. Die vor uns liegenden Chancen der technologischen Ent­wicklung sollen bestmöglich und in Ver­antwortung für Gesellschaft und Umwelt in neues Wachstum und neue Lebens­qualität trans­formiert werden. Um die Zukunfts­fähigkeit des Wirtschafts­standorts Deutschland und Europa gemeinsam zu stärken, wollen wir mit anderen gemeinsam vom Reden ins Handeln kommen, Klarheit schaffen, die Risiken für Wohl­stand und den gesell­schaftlichen Frieden erkennen und minimieren.

 

Verantwortung übernehmen: Vom Reden ins Handeln kommen

Handlungsfelder, in denen wir uns bewusst mit den Chancen als auch Herausforderungen der Digitalisierung und dem damit einhergehenden gesellschaftlichen Wandel auseinandersetzen sollten, sind

  • Daten & Sicherheit
  • Machtverteilung & Rechtsverständnis
  • Zukunft der Arbeit
  • Lebenslanges Lernen
  • Vernetze Lebenswelten
  • Umwelt
  • Gesundheit

Wir glauben, dass wir als Unternehmen vor allem bei den Handlungsfeldern „Zukunft der Arbeit“ und „Lebenslanges Lernen“ einen aktiven Beitrag leisten können – denn wir haben nicht nur die Verantwortung über 50.000 Mitarbeiter*Innen im digitalen Zeitalter zu begleiten, sondern auch die Chance, neue Lösungsansätze auszuprobieren, Erfahrungswerte zu teilen und damit einen Beitrag zum Digitalen Wandel zu leisten.

Deshalb wollen wir uns gemeinsam mit anderen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft im Rahmen der Initiative ZukunftsWerte die richtigen Fragen stellen, mögliche Lösungen diskutieren und am Ende im Schulterschluss mit relevanten Akteuren konkrete Handlungsoptionen entwickeln. Denn erst gemeinsam können wir in der Breite wirksam werden und Geschwindigkeit aufnehmen. Wir hoffen, dass die anderen Handlungsfelder genauso von entsprechenden Akteuren in der Gesellschaft diskutiert werden und lösungsorientierte Ansätze ihren Weg in unsere Gesellschaft finden – was heute schon an einigen Stellen zu erleben ist.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Datenschutz Impressum